Willkommen auf meinem Blog zu Shiatsu, ganzheitlicher Gesundheit und Selbsterfahrung!

Melanie Lanner Willkommen

Ich freue mich, dass du auf meine Seite gefunden hast! Shiatsu, ganzheitliche Gesundheit und Selbsterfahrung sind die Themen, die die letzten Jahre – eigentlich ist es schon mehr als ein Jahrzehnt – mein privates und berufliches Leben wie ein roter Faden durchziehen. Es ist mir ein großes Anliegen, die Erfahrungen, die ich machen durfte, mit dir zu teilen und dir Wege vorzustellen, die sich für mich auf meinem persönlichen Weg und in der Begleitung von Menschen als Shiatsu-Praktikerin für hilfreich erwiesen haben.

“THERE IS A CRACK IN EVERYTHING. THAT’S HOW THE LIGHT GETS IN.” (LEONARD COHEN)

“THERE IS A CRACK IN EVERYTHING. THAT’S HOW THE LIGHT GETS IN.” (LEONARD COHEN)

Hier auf meinem Blog findest du:

  • Hintergrundinformationen zu Shiatsu und zur ganzheitlichen Gesundheit
  • Wege zur Selbsterkenntnis und Selbstverwirklichung
  • Die Geschichte meines eigenen Heilungsweges
  • Informationen und Bestellmöglichkeiten meines Buchs Hin zu Fuß – zurück auf Adlerschwingen. “Der Herr der Ringe” als heldenhafte Selbsterfahrung. (opus magnum, 2018) - Tolkiens Meisterwerk “Der Herr der Ringe” psychologisch gedeutet – theoretisch fundiert mit vielen Übungen zur Selbsterfahrung!

Du findest alle Artikel chronologisch auf meinem Blog. Damit du die Themen, die dich interessieren, leichter finden kannst, habe ich die wichtigsten Blogartikel in Unterkategorien sortiert. Du findest sie in den einzelnen Themenbereichen: Shiatsuganzheitliche Gesundheit, Selbsterfahrung, Mein Buch und Über mich.

Ich wünsche dir eine erkenntnisreiche Lektüre!

Auf meiner Homepage zur ganzheitlichen Körperarbeit Berührt! – Mehr als Shiatsu findest du mein Angebot, dich auf diesem Weg zu dir selbst zu begleiten.

Ich freue mich, wenn du dich bei mir meldest, um einen Termin zu vereinbaren
oder mir schreibst, was du bei deinen Übungen für dich erfahren hast.

Melanie LannerWillkommen auf meinem Blog zu Shiatsu, ganzheitlicher Gesundheit und Selbsterfahrung!

Shiatsu ist eine energetische Körperarbeit.

Melanie Lanner Shiatsu

Shiatsu ist eine ganzheitliche Körperarbeit, die Körper, Psyche/Emotionen, Gedanken(-Muster) als Einheit betrachtet und den Mensch in seinen gesamten Lebensprozess und seine Umwelt eingebettet sieht. Shiatsu ist auch eine energetische Körperarbeit. Doch Shiatsu ist keine „klassische“ Energiearbeit – wobei sich natürlich nicht definieren lässt, was Energiearbeit an sich ist, weil es so viele Methoden und Energiekonzepte gibt. Was bedeutet Energie im Shiatsu? Mehr…

Akupunktur

Melanie LannerShiatsu ist eine energetische Körperarbeit.

Buchrezension im Wege-Magazin

Melanie Lanner Schreiben

Wege0002

Mehr Informationen und Bestellmöglichkeiten für mein Buch findest du hier!

Hin zu Fuß, zurück auf Adlerschwingen – “Der Herr der Ringe” als heldenhafte Selbsterfahrung
von Melanie Lanner
Preis: 19,90 € (D), 20,50 € (A)
Broschiert: 448 Seiten
Verlag: Opus Magnum, 2018
ISBN-13: 978-3-95612-018-3

Erhältlich in allen Buchhandlungen – direkt bei dir vor Ort oder online!

Auch das Wege-Magazin, das gerade sein 30-jähriges Bestehen feiert, ist mit interessanten Schwerpunktthemen und tiefgehenden Artikeln sehr empfehlenswert! Abo-Bestellung

Melanie LannerBuchrezension im Wege-Magazin

Melanie Lanner Texte

„Authentisch zu sein, bedeutet auch, sich für eine Sache stark zu machen.“
(Arun Gandhi, ein Enkel von Mahatma Gandhi)

Kriegerin

Melanie Lanner

Selbstverwirklichung

Melanie Lanner Selbstbegegnung

Viel ist von Selbstverwirklichung die Rede. Doch was bedeutet das? Bedeutet Selbstverwirklichung “nur”, das eigene Selbst nach außen zu bringen? Oder meint es nicht gerade auch, sich selbst zu vergessen und sich einer Aufgabe hinzugeben, die größer ist als das eigene Ich? Mehr…

Maske

Melanie LannerSelbstverwirklichung

Sinnerfüllung

Melanie Lanner Texte

„Nicht gedeutet – das vermögen wir nicht –, nur getan will er von uns werden. […] Der Sinn kann empfangen werden, aber er kann nicht erfahren werden;
er kann nicht erfahren werden, aber er kann getan werden;
und dies meint er mit uns.“

(Martin Buber)

Berge_2

Melanie LannerSinnerfüllung

Der Sinn des Lebens

Melanie Lanner Selbstbegegnung

Meinen vorletzten Blogartikel habe ich mit dem Satz beendet: „Wirke aus Mitgefühl – und spüre, wie du selbst dadurch Sinn in deinem Leben findest!“ Was ist denn aber nun der Sinn des Lebens? Und was hat er mit Mitgefühl, also dem Einsatz für etwas Größeres als unser kleines, neurotisches, vereinzeltes Ich zu tun? Was meine ich mit dem Sinn des Lebens – der Sinn meines Lebens, der Sinn des Lebens oder der Sinn des menschlichen Lebens? Mehr…

Graeser_Zen

 

Melanie LannerDer Sinn des Lebens

Melanie Lanner Texte

Frau_Wueste

Ich lieb die Erde
so wie auf der Reise
den fremden Ort,
und anders nicht.
So spinnt das Leben mich
an seinem Faden leise
ins nie gekannte Muster fort.
Bis plötzlich,
wie der Abschied auf der Reise,
die große Stille in den Rahmen bricht.
(Hannah Arendt)

Melanie Lanner

Sei, wer du bist…

Melanie Lanner Selbstbegegnung

Unter “Über mich” habe ich meinen persönlichen Selbstheilungsweg beschrieben. Dieser findet in “Sei, wer du bist!” seinen Höhepunkt – weswegen auch meine Homepage so heißt. Doch was meine ich damit? Wer bin ich? Und was bedeutet dann der Aufforderungscharakter “Sei!”? Hier findest du meine Antwort. Mehr…

Foto: lab604 (CC BY-SA 2.0)

Foto: lab604 (CC BY-SA 2.0)

Melanie LannerSei, wer du bist…

Melanie Lanner Texte

„Für manchen Menschen mag der Gedanke, dass die Seele unsterblich ist
und dass es nach diesem Erdenleben noch ein weiteres gibt,
das vielleicht Ersatz bietet für die Leiden und Entbehrungen dieses irdischen Daseins, ein Trost sein;
aber gewiss ist es ein selbstloserer, edlerer und folgerichtigerer Glaube, zu glauben,
dass unser Leben hier und jetzt ist,
dass wir Durchgangsglieder in der ununterbrochenen Kette von der Vergangenheit und Zukunft sind,
dass wir nur in den Ergebnissen unserer Gedanken und Handlungen und in unseren Nachkommen fortleben,
und dass wir deshalb in diesem einen Leben unser Bestmögliches leisten müssen.“
(Fridtjof Nansen)

Seifenblase

Melanie Lanner