Tanzen, Shiatsu, Gesprächstherapie – professionelle Unterstützung

Am tiefsten Grund meiner Krise habe ich mir Unterstützung geholt. Ich war schon länger in einer tanztherapeutischen Selbsterfahrungsgruppe. Außerdem war ich seit diesem Zeitpunkt für vier Jahre in Psychotherapie und gehe seitdem regelmäßig selbst zum Shiatsu. Ich habe in dieser Phase mein Leben der Selbstheilung gewidmet. Ich habe mich täglich mit meinen Träumen beschäftigt, viel Tagebuch geschrieben, mit Freundinnen gemeinsam einen Frauenkreis gegründet, für den wir uns einmal im Monat getroffen haben und in welchem wir uns mit den verschiedenen Themen des Frausein beschäftigt haben, habe verschiedene spirituelle und magische Wege ausprobiert, Theater zum Selbstausdruck gespielt, Kraft in der Natur getankt und dort ein Zuhause gefunden.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Foto: Melanie Lanner und die tausendjährige Eiche

Mit der Zeit habe ich angefangen, meine Erfahrungen als Shiatsu-Praktikerin, auf meinem Selbsterfahrungsblog und in meinem Buch, das ich 2016 fertiggestellt und 2018 veröffentlicht habe, zu teilen.

Weiter…

Melanie LannerTanzen, Shiatsu, Gesprächstherapie – professionelle Unterstützung