7- bzw. 8-Jahres-Rhythmus

Melanie Lanner Selbstbegegnung

In der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM) heißt es, dass sich das Leben von Menschen in 7- bzw. 8-Rhythmen vollzieht: Für Frauen ändert sich das Leben im 7-Jahres-, für Männer im 8-Jahres-Rhythmus. Ich bin selbst immer skeptisch, was Schablonen für alle Menschen betrifft. Doch ich finde es auch spannend, das eigene Leben unter solchen Konzepten zu betrachten: Was ist für mich …

Melanie Lanner7- bzw. 8-Jahres-Rhythmus

Der Freude folgen

Melanie Lanner Selbstbegegnung

In dem Wissen um das Eingebundensein liegt tiefe Freude, tiefes Vertrauen und Dankbarkeit. Freude, die Emotion des Feuer-Elements, sorgt für den Fluss der Energien in unserem Körper. Folgen wir der Freude, schließen wir uns dem Lebensfluss an. Stelle doch einmal bei einer (wichtigen) Entscheidung die Frage nach der Freude. Was macht dir Freude? Stelle deine analytisch-rationalen Betrachtungen eine Zeitlang zur …

Melanie LannerDer Freude folgen

Über das Sterben und das Leben

Melanie Lanner Selbstbegegnung

Mein Opa war 18 Jahre alt, als er sich freiwillig im Zweiten Weltkrieg zur Marine gemeldet hat. Die Geschichte, wie sie in meiner Familie erzählt wird, ist, dass er dem Schicksal ausweichen wollte, später als einfacher Fußsoldat zwangsweise eingezogen zu werden und wahrscheinlich unter schrecklichen Bedingungen zu sterben. Vielleicht hatte er auch ein Abenteuer gesucht, wie so viele junge Männer …

Melanie LannerÜber das Sterben und das Leben

Selbstverwirklichung

Melanie Lanner Selbstbegegnung

Viel ist von Selbstverwirklichung die Rede. Doch was bedeutet das? Bedeutet Selbstverwirklichung „nur”, das eigene Selbst nach außen zu bringen? Oder meint es nicht gerade auch, sich selbst zu vergessen und sich einer Aufgabe hinzugeben, die größer ist als das eigene Ich? Mehr…

Melanie LannerSelbstverwirklichung

Der Sinn des Lebens

Melanie Lanner Selbstbegegnung

Viel ist von Selbstverwirklichung die Rede. Doch ist das der Sinn des Lebens? Was macht Sinn? Und wer ist dieses Selbst?

Melanie LannerDer Sinn des Lebens

Sei, wer du bist…

Melanie Lanner Selbstbegegnung

Unter “Über mich” habe ich meinen persönlichen Selbstheilungsweg beschrieben. Dieser findet in “Sei, wer du bist!” seinen Höhepunkt – weswegen auch meine Homepage so heißt. Doch was meine ich damit? Wer bin ich? Und was bedeutet dann der Aufforderungscharakter “Sei!”? Hier findest du meine Antwort. Mehr…

Melanie LannerSei, wer du bist…

Mitgefühl

Melanie Lanner Selbstbegegnung, Shiatsu

Mitgefühl ist im Shiatsu das Gefühl des Erd-Elements. Und so wie die Erde unsere Lebensgrundlage ist, bildet auch das Mitgefühl die Basis unseres Zusammenlebens. Erfahre hier, was Mitgefühl ist, wie es sich von Empathie unterscheidet und was du selbst tun kannst, um aus Mitgefühl zu wirken!

Melanie LannerMitgefühl

Ziele loslassen

Melanie Lanner Selbstbegegnung

Wir alle haben Ziele… Um dich entspannter zu fühlen, welches Ziel müsstest du loslassen?

Melanie LannerZiele loslassen

Melanie Lanner Selbstbegegnung

Hast du das Schweigen erlebt, Hast du gewagt, das Unbekannte aufzusuchen, Unbekannte Wege begangen, Die weißen Flecken der Landkarte gekreuzt, Hast du entbehrt, gedürstet, gesiegt, Bist du aufgegangen in der Größe des Alls? Hast du Gott in seiner unendlichen Größe gesehen, Den Text gehört, den die Natur dir predigt? Dann lausche auf die Weite, sie ruft dich zurück! (Fridtjof Nansen, …

Melanie Lanner

Urvertrauen

Melanie Lanner Selbstbegegnung

Weil ich dich nicht mit dem Thema „Angst“ in die Weihnachtsfeiertage und ins neue Jahr entlassen will (siehe meinen letzten Blogartikel), beschäftige ich mich hier mit einem der Gegenpole zur Angst: dem Urvertrauen.

Melanie LannerUrvertrauen