Der Gallenblasen-Meridian

Melanie Lanner Shiatsu

Während der Leber-Meridian, mit der wir uns im letzten Blogartikel beschäftigt haben, uns vor allem fVisionen und Zielen finden lässt, ist der Gallenblasen-Meridian in der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM) dafür zuständig, diese Ziele konkret umzusetzen und Entscheidungen zu treffen.

12 Monate – 12 Meridiane

Meridiane sind Ausdruck je unterschiedlicher Lebensaspekte. Lebensaspekte, die im Japanischen auch „KI“, universale Lebensenergie, genannt werden. Mehr dazu… In diesem Newsletter widme ich mich dem Gallenblasen-Meridian, der in der TCM auch als „Richter“ bezeichnet wird.

Der Gallenblasen-Meridian

Entscheidungen treffen

Richter treffen Entscheidungen. Wenn wir keine Entscheidung treffen, obwohl eine Entscheidung ansteht, fühlen wir uns häufig hin und her bzw. ganz aus unserer Mitte gerissen. Körperlich äußert sich dies beispielsweise dadurch, dass – und im Shiatsu würden wir das als Ungleichgewicht im Gallenblasen-Meridian betrachten und behandeln – Rechts-Links-Ungleichgewichte spürbar sind. Eine ganze Seite ist von Kopf bis Fuß und in die Arme mehr verspannt als die andere. Oder wir neigen zu einseitigen Kopfschmerzen. Oder all die „Alltagssymptome“, die wir so kennen, zeigen sich immer stärker auf der einen als auf der anderen Seite. All dies können Hinweise auf ein Ungleichgewicht im Gallenblasen-Meridian sein.

Nur wenn wir Entscheidungen treffen, können wir unsere Ziele auch umsetzen. Denn nur indem wir entscheiden, welches Ziel wir uns setzen und welche Richtung wir unserem Leben geben, können wir unser Ziel auch erreichen. Eine Entscheidung zu treffen, erfordert auch Einiges an Mut – ebenfalls eine Eigenschaft der Gallenblasen-Energie.

Gallenblasen-Meridian Meridian TCM

Mut und Tatkraft

Ja zu etwas zu sagen, bedeutet auch, zu anderem Nein zu sagen. Es bedeutet, Anderes loszulassen und bewusst zu unterlassen. Das macht uns manchmal Angst. Doch diesen klaren Fokus braucht es, um unsere Ziele auch umzusetzen. Ansonsten verzetteln wir uns in einem Zuviel und Durcheinander. Also, nur Mut zum Neinsagen und Loslassen!

Finden wir diesen Mut nicht und ist die Gallenblasen-Energie im Ungleichgewicht, leiden wir beispielsweise unter Migräne, Anspannung oder Reizbarkeit. Natürlich geht das auch anders herum: Ist die Gallenblasen-Energie in uns geschwächt, dann fehlen uns Mut und Tatkraft.

Du kannst also auch die Gallenblasen-Energie in dir direkt über deinen Körper stärken und dadurch mehr Mut und Tatkraft gewinnen. Wie? Die Gallenblasen-Energie, als Meridian des Holz-Elements, liebt körperliche Bewegung und kreativen Ausdruck. Alles, das Inneres nach außen fließen lässt – sei es durch Tanz, Gesang, Schreiben, Malen, Zeichnen, Sport… Ganz egal, fließen soll es und sich entfalten!

Und ja, so lässt sich dein Leben gestalten! So lässt sich unser aller Leben gestalten…

Suchst du dabei Unterstützung? Dann freue ich mich, wenn du dich für eine Shiatsu-Behandlung meldest.

Gallenblasen-Meridian Entscheidung Verantwortung

Entscheiden heißt Verantworten

Entscheiden gründet auf Freiheit. Denn nur wenn wir frei sind, können wir wirklich Entscheidungen treffen, nicht nur re-agieren.

Die Schwester der Freiheit ist Verantwortung.

Es braucht also auch kollektiv mutige Entscheidungen bzw. Menschen, die bereit sind, mutige Entscheidungen zu treffen. Entscheidungen zu treffen und für die Konsequenzen Verantwortung zu tragen. Das gehört zusammen.

Als Eltern, LehrerInnen, KindergärtnerInnen, UnternehmerInnen, PolitikerInnen… Hast auch du den Mut dazu?

Melanie LannerDer Gallenblasen-Meridian