Ein Motto wählen

Melanie Lanner Selbstbegegnung

Mir hilft es auch, mir ein Motto für die nächste Lebensphase zu wählen, das mich in all dem Alltagsstrudel an das erinnert, was für mich wesentlich ist. Meines heißt: Spontanen Impulsen folgen – Neues erleben – Unterwegs sein – die Närrin leben.

Und deines?

Spaziergang

„Wenn du jeden Tag eine Sache machst, die du so noch nie vorher ausprobiert hast,
verändert sich deine Perspektive aufs Leben – und du fühlst dich frischer.
Iss ein Gericht, das du noch nicht kennst, hebe Müll von der Straße auf,
singe mit deiner Großmutter, laufe barfuß auf der Straße…
Die Möglichkeiten für Experimente sind unendlich.“
(Karen Pine, britische Psychologin)

Melanie LannerEin Motto wählen