Selbsterfahrung

Die Fragen danach, wer ich bin, nach meinem Platz im Leben, meiner Aufgabe im großen, ganzen Organismus beschäftigen mich, seitdem ich denken kann. Dieser Weg hat mich zu verschiedenen Zugängen der Selbsterfahrung geführt, die ich dir in den Selbst-Gesprächen vorstelle. Denn meine Erfahrungen mit dir zu teilen, ist mein Herzenswunsch. (Deshalb beschäftigt sich auch mein Buch mit einem tiefgreifenden Selbsterfahrungsweg.) Selbstverwirklichung geht dann auch über dein eigenes Ich hinaus. Denn Selbsterfahrung dient nicht der permanenten Selbstbespiegelung, sondern dafür, in Freiheit und Würde für die eigenen Aufgaben Verantwortung zu übernehmen.

Selbsterfahrung Graz Melanie Lanner

Foto: Isabel Egger

Neben den Wegen der Selbsterfahrung beschäftige ich mit den grundlegenden Themen und Übungen in der Auseinandersetzung mit sich selbst wie z.B. mit:

Leitend ist für mich die Frage „Was meine ich, wenn ich … sage?”, also die Frage nach meinem Zugang zur Achtsamkeit, zur Meditation, zum (Ur)Vertrauen, zum Sinn des Lebens etc. – also zu Themen, die mich persönlich beschäftigen und die mir immer wieder in meiner Praxis als Grundfragen des Lebens begegnen.

Selbstverwirklichung geht über dein Ich hinaus

Hinweise zur Selbstverwirklichung runden diesen Teil meines Blogs, der sich mit der Selbsterfahrung beschäftigt, ab. Selbstverwirklichung geht – so paradox es klingen mag – über das eigene Selbst hinaus. Denn Selbsterfahrung soll nicht zu unserem Lebensinhalt werden. Wollen wir uns selbst verwirklichen, kommen wir in einen Bereich, der über unser Ich und unsere egozentrischen Bedürfnisse hinausgreift. Selbstverwirklichung bedeutet dann, uns einer Aufgabe, die größer ist als unser Ich, hinzugeben und freiwillig Verantwortung zu übernehmen.

In diesem Sinne:

Sei, wer du bist!

Auch Shiatsu ist ein Weg der Selbsterfahrung

Suchst du also Unterstützung? Dann melde dich, um einen Termin für eine Shiatsu-Behandlung zu vereinbaren. Meine Praxis befindet sich in der Praxisgemeinschaft Movimento in Graz, Österreich.

Melanie LannerSelbsterfahrung