Tolkiens „Der Herr der Ringe” – in psychologischer Deutung!

Werde zur Heldin, zum Helden deines Lebens!

Mein Buch deutet „Der Herr der Ringe“ als modernen Mythos und als Heldenreise. Dafür dienen mir die Analytische Psychologie nach C. G. Jung und die psychoanalytische Märchenanalyse im Besonderen als theoretische Grundlagen. Die Heldenreise rund um Frodo und den Ring der Macht beschreibt somit innerpsychisch betrachtet einen Bewusstwerdungsprozess, den C. G. Jung Individuation nennt.

Buchcover "Der Herr der Ringe" als Heldenreise nach C. G. Jung

„Der Herr der Ringe” als Heldenreise

Hin zu Fuß, zurück auf Adlerschwingen beschreibt einen Entwicklungsweg – einen Weg, den auch die Leser und Leserinnen eingeladen werden zu beschreiten. Den Weg der Helden und Heldinnen. Dafür wird den Figuren, Schauplätzen und Reisestationen in „Der Herr der Ringe“ ein psychisch-seelischer Sinn zugeschrieben.

Mein Buch gliedert sich wie die Heldengeschichte in vier Teile.
Der erste Teil ist die Einstiegsphase. Sie beschäftigt sich mit den theoretischen Hintergründen: Der symbolische Zugang nach C. G. Jung und seine Konzepte des Unbewussten, des Schattens und der Heldenreise als Bewusstwerdungsprozess und Heilungsweg werden vorgestellt.

Der zweite Teil beschreibt die Verwirklichungsphase, also die eigentliche Heldenreise von Frodo und seinen Gefährten. Dabei deute ich die Reisestationen als psychische Entwicklungsthemen. Übungen aus der Körperarbeit, der Tiefenpsychologie und dem kreativen Gestalten ergänzen die theoretischen Ausführungen.

Der dritte Teil bringt uns zum Schicksalsberg und in die Lösungsphase. Am Schicksalsberg begegnen die Leser und Leserinnen wie Frodo in Sauron ihrem eigenen Schatten und lernen, für ihn Verantwortung zu übernehmen.

Der vierte Teil beschäftigt sich mit der Herausforderung der Heimkehr. Denn in der Realisierungsphase geht es darum, die Erfahrungen der eigenen Heldenreise in den Alltag zu integrieren. Deshalb werden die Leser und Leserinnen eingeladen, die gewonnenen Erkenntnisse konkret umzusetzen – und so selbst zu Helden und Heldinnen zu reifen.

Ein praktisches Handbuch mit vielen Übungen für dich

Das Buch ist als praktisches Handbuch zu verstehen und lädt dich ein, deine eigene HeldInnenreise zu wagen. Reise mit den Hobbits zum Schicksalsberg, begegne deinen Schatten und deinen inneren Ressourcen. So erfährst du ein Stück mehr Ganzwerdung und dadurch Heilung.

Neugierig? Dann geht es hier zur Leseprobe…

Preis: 19,90 € (D), 20,50 € (A) – Broschiert: 448 Seiten
Verlag: Opus Magnum, 2018
ISBN-13: 978-3-95612-018-3

Du kannst das Buch in jeder Buchhandlung oder online bei allen gängigen Anbietern bestellen.
Oder du erwirbst es direkt in meiner Praxis oder bei GEA, Griesgasse 4, 8020 Graz.

(Alle Informationen zum Buch findest du hier gesammelt als pdf.)

Zur Buchrezension im Jung-Journal
Zur Buchrezension im Wege-Magazin

Unterstütze kleine lokale BuchhändlerInnen!

In Graz empfehle ich den Büchersegler (Mariahilferplatz 5, 8020 Graz). Dort hast du die Möglichkeit, das Buch entweder in die Filiale (gratis) oder nach Hause zu bestellen (ab 20,00 € gratis).

In Österreich kannst du dir alle Bücher bei Heyn (in Klagenfurt) auch gratis (ohne Mindestbestellwert) nach Hause liefern lassen. Hier geht es direkt zur Bestellung meines Buchs.

Fotos von meiner Buchpräsentation findest du auf meiner Galerie!

Melanie LannerTolkiens „Der Herr der Ringe” – in psychologischer Deutung!