Meine Schwerpunkte

Shiatsu ist so verschieden, wie die Menschen, die es anbieten. Meine Qualitäten sind ein hohes Maß an Einfühlsamkeit und Empathie, die Begeisterung für meinen Beruf und die Menschen, die mir begegnen, sowie eine fundierte dreijährige Shiatsu-Ausbildung und viele Zusatzqualifikationen in der Körperarbeit und Selbsterfahrung (siehe Meine Ausbildungen).

Behandlungsschwerpunkte

Dies spiegelt sich auch in meinen Behandlungsschwerpunkten wider:

  • Begleitung in deinem eigenen, einzigartigen Lebensprozess, z.B. auch in Umbruchsituationen und Krisenzeiten
  • Psychosomatische Beschwerden; auch als ideale Ergänzung der Psychotherapie
  • Stress-Bewältigung; Umgang mit Stress, Erschöpfung, chronischer Ermüdung, Druck und Anspannung; Burn-out
  • Hochsensibilität, HSP
  • Frauengesundheit, Weiblichkeit und Frausein: Zyklus- und Menstruationsbeschwerden, Schwangerschaft und Geburt, Fehlgeburt und Totgeburt sowie Hormonsystem und Wechseljahre
Shiatsu Graz - Nackenbehandlung - Stress

Foto: Austyn Chapman

Shiatsu-Special: Shiatsu im Jahreskreis

Im Shiatsu wird der Mensch als Einheit von Körper, Psyche/Emotionen und Geist/Gedanken gesehen und in sein Lebensumfeld und den Kosmos eingebettet betrachtet. Sind wir im Einklang mit den natürlichen Prozessen, sind wir gesund. Dies ist Teil der spirituellen Komponente von Shiatsu. Das von mir entwickelte Shiatsu im Jahreskreis, das auf der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM) und ihren Fünf Elementen beruht, lässt uns die Jahreszeit-Qualitäten erfahren und nutzen.

Denn es gilt, all diese Aspekte in unser Leben zu integrieren. Dann erfahren wir (mehr) Ganzheit und dadurch Gesundheit.

Shiatsu und die Traditionell Chinesische Medizin (TCM)

Die Fünf Elemente, die je einer Jahreszeit zugeordnet werden, sind auch ein Hinweis auf Ungleichgewichte im Körper, welche im Shiatsu als Ursache von körperlichen Beschwerden und Erkrankungen betrachtet werden. Jeder Mensch trägt alle Fünf Elemente in sich, jedoch in einer unterschiedlichen Zusammensetzung. Dieses Ungleichgewicht ist normal und entspricht unserer angeborenen Konstitution und unserer Individualität. Es gibt jedoch auch ein Ungleichgewicht, das zu viel ist, und deshalb körperliche Beschwerden und Erkrankungen auslöst (mehr dazu…). Das Gleichgewicht wieder herzustellen, ist dann Aufgabe der Shiatsu-Behandlung. Hinweise auf zugrunde liegende Themen finden sich ebenfalls in den oben genannten Fünf Elementen der TCM und den ihnen zugehörigen Jahreszeiten. Mehr…

Shiatsu Graz - TCM - Elemente

Foto: Isabel Garreau-Egger

Weitere Informationen zur Frauengesundheit

Wenn du Informationen zu Frauengesundheit und Shiatsu suchst, schaue auf meinen Blog. Dort findest du zum Beispiel die Themen Menstruationsbeschwerden und Shiatsu, Endometriose und ShiatsuMyome und Shiatsu, Eierstöcke und Shiatsu sowie Shiatsu rund um die Geburt. Und hier findest du alle Artikel gemeinsam als pdf.

zu Berührt! – Mehr als Shiatsu  | Kontakt | zum Praktischen

adminMeine Schwerpunkte